BannerbildBannerbild

Gästebuch

 
2: Renate Schelling
30.07.2011, 12:05 Uhr
 
Liebe Frau Schramm, liebes Bücherei-Team,
die Veranstaltung am 29. Juli mit Jürgen Sturm und Veit Müller war einfach genial! Schöne Musik zum Hören und Mitsingen kombiniert mit einmalig gut übertragenen und vorgetragenen Songtexten, das findet man selten! Wer nicht dabei war, hat echt was verpasst! Wiederholung? Jederzeit gerne!
 
1: Antje Zimmerer
24.07.2011, 16:54 Uhr
 
Liebe Frau Schramm und Kolleginnen,
an dieser Stelle möchte ich mal ein Lob anbringen. In der Bücherei herrscht immer ein sehr angenehmes Klima, man fühlt sich wohl. Dies liegt allerdings nicht nur an den lichtdurchfluteten Räumen, sondern auch an dem immer freundlichen, hilfsbereiten und kompetenten Team. Vielen Dank.
 

Neuer Beitrag


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
 

 
Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

 

 

 

 

 

 

Mondrakete
Hotzenplotz Mondrakete 2 2020


Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

präsentiert von den

Marionettentheatern Cinderella & Stromboli

 

Dienstag, 14. Februar, 16.30 Uhr

für Kindern ab 2 Jahren

Tickets sind an der Theaterkasse erhältlich

Oberwachtmeister Dimpfelmoser hat mal wieder ein Problem. Hotzenplotz, der gefährlichste Räuber weit und breit ist mal wieder aus seinem Gefängnis im Spritzenhaus ausgebrochen. Kasperl und Seppel überlegen, wie man das Problem für immer lösen könnte. Wie wäre es, den Mann mit der Pfefferpistole und den sieben Messern einfach auf den Mond zu schießen? Gibt es dort nicht Gold und Silber, wovon Hotzenplotz nicht genug bekommen kann? So bauen sie flugs eine raffinierte Mondrakete. Wird das Vorhaben gelingen, an dem die Kinder eifrig mitwirken können?
Das klassische Kasperl-Stück mit den bekannten Mitwirkenden Räuber Hotzenplotz, Wachtmeister Dimpfelmoser, Kasperl und Seppel, sowie der Großmutter ist bearbeitet für Kinder ab 2 Jahren und dauert ca. 50 Minuten.

Markante Figuren und wunderschöne handgemalte Kulissen runden dieses Live-Erlebnis ab.